FAQ - Frequently Asked Questions

Dongle funktioniert nicht - Ist mein Kabelsatz richtig angeschlossen?


Bitte überprüfen Sie anhand der folgenden Punkte ob der Kabelsatz richtig angeschlossen wurde:

Anleitungen finden Sie unter Downloads.

  1. Ist der Kabelsatz mit den richtigen Drähten des e-Bikes verbunden? ( Siehe Schaubild in der Anleitung )
  2. Haben die Drähte richtig Kontakt (Quetschklemmen richtig verpresst - Sichtprüfung machen ob die Drähte gerade durch die Klemme laufen)
    Oder wurde gelötet (Löten ist die sicherste Verbindung).
  3. Wird der Angezeigte Wert am Tacho halbiert (auch prüfen ob der Tacho sich erst nach 25 km/h halbiert)?
    Zur Prüfung Rad aufbocken und Pedale drehen bis ca. 40 km/h.
    Sollte sich der Wert nach 25 km/h halbieren ist der Kabelsatz in Ordnung, es muss allerdings ein anderer Dongle eingesetzt werden.
  4. Der Magnet an der Speiche des Rades kann um einige mm nach links oder rechts verschoben werden (nicht zu weit, da sonst keine Motorunterstützung mehr da ist).
  5. Wenn die Punkte 1-4 nicht helfen, dann müssen laut der Anleitung (Kabelsatz messen) der anliegende Strom an dem Kabelsatz und die Spannung gemessen werden.
    Bitte laut der Anleitung die Spannung messen, es müssen ca. 4,5 bis 5,5 Volt anliegen.
    Der Strom wird genauso gemessen wie die Spannung (Messgerät umstecken) siehe Anleitung. Es müssen ca 5 mA vorhanden sein.
  6. Wenn keine Lösung in Sicht ist, bitte eine Mail an unseren Support mit folgenden Infos:
  • Radtyp
  • Zollgröße des Rades
  • Dongle Wert (runder Aufkleber auf dem Dongle)
  • gemessener Spannungswert in Volt
  • gemessener Strom in mA
  • ggf. Fotos